Ihre Rechtsanwälte in Offenburg

Wieso sollten wir Ihre Anwälte werden?

  • ISO-zertifizierte Qualitätsanwälte
  • über 30 Jahre Erfahrung
  • Wir werden häufig weiterempfohlen
  • Rückruf innerhalb von 24 h
  • Termin innerhalb von max. 48 h
  • Qualität durch stetige Fortbildung
  • Sekretariat von 08.00 – 17.00 Uhr durchgehend telefonisch erreichbar
  • zentrale Lage
  • persönliche Betreuung
  • Abendtermine für Berufstätige
  • Gesundheitsbedingte Hausbesuche sind möglich

JENIKE und HERP - Die Familienkanzlei

Bei unserer Kanzlei handelt es sich um einen Familienbetrieb. Die Kanzlei besteht bereits seit dem Jahr 1969. Wir sind zwei Familien – die Familie Jenike und die Familie Herp – die ihre Arbeit und zugleich ihre Leidenschaft an ihre Kinder weitergeben. Herr Berndt Jenike ist seit dem Jahr 1986 Gesellschafter dieser Kanzlei, zusammen mit Herrn Dieter Herp. Herr Dieter Herp hat am 31.12.2016 seine Tätigkeit für die Kanzlei beendet und sein Sohn Andreas Herp hat seine Nachfolge angetreten. Zuvor war Andreas Herp bereits seit dem Jahr 1999 in der Kanzlei tätig. Die Tochter von Herrn Jenike – Rebecca Jenike – ist nun seit dem 01.01.2017 als Anwältin in der Kanzlei tätig. Dies unterscheidet uns von anderen Kanzleien! Bei uns geht es herzlich und familiär zu. Auch unsere Mitarbeiterinnen gehören fest mit dazu. Es herrscht kein reger Wechsel, sondern sie arbeiten zum Teil schon seit Jahrzehnten für unsere Kanzlei.

Ebenso handhaben wir den Umgang mit unseren Mandanten. Wir legen es nicht darauf an, die Gebührentabelle voll auszuschöpfen und das schnelle Geld zu verdienen. Sondern wir wollen, dass unsere Mandanten mit uns zufrieden sind und sich gut aufgehoben fühlen. Dass wir viele Mandanten bereits in dritter Generation beraten, gibt uns bei dieser Philosophie Recht.

Ein Anwalt muss insbesondere im Familienrecht, wenn es um die Auflösung einer Ehe oder das Sorgerecht für Kinder geht sowie im Arbeitsrecht, wenn einem der Job gekündigt wurde, nicht nur juristischen Sachverstand, sondern auch Herz beweisen.

Zudem halten wir unser Wissen durch den ständigen Besuch von Fortbildungen immer auf dem neuesten Stand.

News: Aktuelle Urteile

24. Juli 2017

Gebrauchtwagenkäufer darf Transportkosten vor Nacherfüllung verlangen

Von dieser Situation hört man häufig: Man sieht im Internet ein günstiges Auto, der Verkäufer ist jedoch räumlich weit entfernt. Kauft man nun dieses Auto und […]
21. März 2017

Wann gilt die Miete als rechtzeitig bezahlt?

Nach dem Gesetz ist die Miete spätestens am dritten Werktag des vereinbarten Zeitabschnitts zu entrichten. Der BGH hat entschieden, dass es genügt, wenn der Mieter seiner […]

Lassen Sie Ihre Patientenverfügung überprüfen!
Neue Rspr des BGH (!) Hiernach sind nun viele zuvor getroffenen Patientenverfügungen unwirksam und können von den Ärzten nicht befolgt werden!

Der Bundegerichtshof veröffentlichte am 09.08.2016 eine Pressemitteilung über seine Entscheidung zu den Anforderungen an eine Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht (BGH, Az. XII ZB 61/16). Gerne stehen wir Ihnen für eine ausführliche Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

Team: Rechtsanwälte

Berndt Jenike

Andreas Herp

Rebecca Jenike

Rückruf-Service